Für realistische Verletzungsdarstellungen an der CRASH & CARRY Übungspuppe

  • schnelle Vorbereitung: individuelle Veränderung dank Klett-Flächen
  • das ganze Spektrum: von Amputation bis Zyanose
  • wiederverwendbar


     Detailansichten verschiedener Verletzungsmuster:




von Kopf bis Fuß:

Darstellung von Verletzungen an Kopf, Rumpf und Extremitäten




Das VERLETZUNGSMUSTER-SET ist die ideale Ergänzung zur CRASH & CARRY Übungspuppe!

Mit den 36 verschiedenen Darstellungselementen lassen sich schnell und auf einfachste Weise verschiedene Szenarien simulieren.

Von Verletzungen am Kopf, über den Rumpf, bis hin zu den Extremitäten der CRASH & CARRY  Übungspuppe lassen sich so verschiedenste Unfälle oder Zustände in Sekundenschnelle simulieren.

Basis für die Darstellung sind einlaminierte und dadurch dauerhaft geschützte Bilder. Diese Bilder werden ganz einfach mit den rückseitig befestigten Klettstreifen an der Übungspuppe engebracht.  

Das Set aus 36 Folien (bis zu DIN A4 groß) bietet die Möglichkeit sowohl chirurgische als auch internistische Notfälle darzustellen.
Bei allen Bildern handelt es sich um realistische, professionell geschminkte Darstellungen und nicht um reale Verletzungen. 


Lieferumfang:
36'teiliges Set ohne weiteres oder bebildertes Zubehör


Spezifikationen:

- Größe je Verletzungsmuster: max. 30cm x 21cm
- Folienstärke: 0,125 mm
- Gewicht: 1 kg
- Art.-Nr.: 1121

  

Ansichtsbeispiel: 
Verletzungsmuster an der CRASH & CARRY Übungspuppe




sekundenschnelle Vorbereitung:

individuelle Veränderung der Verletzung mit einem Handgriff dank Klettflächen



Überblick der 36 Verletzungsmuster:




das ganze Spektrum:

von Amputation bis Zyanose