Zur Suche der CRASH & CARRY Übungspuppe mittels Wärmebildkamera

  • spannend: mehr Abwechslung im Übungsbetrieb
  • erleichternd: einfache, schnelle Übungsvorbereitung


Zum Training von Personensuche und Rettung mit Hilfe einer Wärmebildkamera.
Die THERMO-PADs sind auf den Einsatz zusammen mit der CRASH & CARRY Übungspuppe ausgerichtet. Die Befestigung und Aktivierung der Pads ist dabei kinderleicht.

Vorbereitung und Aktivierung:
Die selbstklebenden THERMO-PADs sind in wenigen Sekunden an der CRASH & CARRY Übungspuppe befestigt. Die Aktivierung eines THERMO-PADs erfolgt automatisch durch das Öffnen der Vakuumverpackung. Das THERMO-PAD reagiert mit dem Luftsauerstoff und entwickelt nach einer Aktivierungszeit von ca. 20 Minuten eine Wärmestrahlung, die mit einer Wärmebildkamera deutlich zu erkennen ist. Das THERMO-PAD heizt sich dabei auf eine Temperatur von ca. 50°C auf.

Einsatzdauer und Entsorgung:
- Bei einer Lufttemperatur von 20°C wird eine Einsatzzeit von mindestens
   vier Stunden erreicht.
- Nach dem einmaligen Gebrauch kann das THERMO-PAD im Hausmüll
   entsorgt werden. 


Verpackungseinheit:

10 Stk.


Spezifikationen:

- Farbe: weiss
- Größe: 13cm x 8cm
- Gewicht: 0,5 kg (pro VPE)
- Gewicht: 0,05 kg (pro Pad)
- Art.-Nr.: 1120

Aktivierungszeit: ca. 20 Minuten

Einsatzzeit: mind. 4 Stunden bei 20°C Lufttemperatur 

                         (max. Temperatur: ca. 50°C)




einfache Handhabung:

variables Anbringen dank selbstklebender Rückseite