Kompakter Notfallrucksack aus Planenmaterial für den Einsatz z.B. bei First-Responder Einheiten oder San-Diensten

  • übersichtlich: jede Menge Klarsicht- und Netzfächer
  • mitgedacht: mit gepolstertem AED-Fach
  • clever: Klappsteg für sicheres Arbeiten


vielseitig:

integriertes AED-Fach

beliebt:

Rucksacke aus Planen-Material



Kompakter, robuster Notfallrucksack für den First-Responder-Einsatz aus Planen-Material. Variable Netz- und Klarsichtfächer sorgen dabei für beste Übersicht. Der clevere Klappsteg unterstützt ein komfortables Arbeiten am Patienten.


Ausstattung:

- Hauptfach mit:
   - 2 Reißverschluss-Netzfächer
       (22 x 13,5 cm und 22 x 26,5 cm)
   - 3 Reißverschluss-Klarsichtfächer
       (2x: 23 x 13 x 6 cm und 1x: 23 x 19 x 6 cm)
   - im Hauptfach liegender Klappsteg mit:
        - 3 Reißverschluss-Netzfächer
           (2x: 22 x 13,5 cm und 1x: 22 x 10,5 cm)
       - 3 Reißverschluss-Klarsichtfächer
           (2x: 23 x 12 x 4 cm und 1x: 23 x 14 x 4 cm)
- 2 Außentaschen (40 x 11,5 x 5 cm)
- 1 Frontfach (25 x 11 x 4 cm)
- gepolstertes AED-Fach (23 x 28 x 5,5 cm)
- Sicherheits-Reflexstreifen
- komfortables, atmungsaktives Rucksacktragesystem


Lieferumfang: 

Rucksack ohne weiteres, abgebildetes Zubehör


Spezifikationen:

- Farbe: rot
- Größe (B x H x T): 37 x 45 x 21 cm
- Gewicht: 1,2 kg
- Material: Tarpaulin
- Art.-Nr.: EM13.029 

aufgeräumt:

Klarsicht-Fächer



wetterfest:

Regenschutz im Rucksack enthalten




übersichtlich:

5 Netzfächer in verschiedenen Größen



atmungsaktiv:

Rucksacktragesystem