Rettest Du schon oder schleppst Du noch?

  • funktionell: Schnellzugriff auf AS-Maske und Flaschenventil im Maskenfach
  • geräumig: Gerätefach mit 55 l Volumen und PA-Halterung mit 3 Gurten
  • zu Ende gedacht: Einsatz als Rettungssystem mit integriertem Fixiersystem und Rettungstuch


langlebig & belastbar:

Aluminiumdruckguss-Rollen



Die Sicherheitstrupp-Tasche – elementarer Bestandteil der Ausrüstung für den Sicherheitstrupp bei Atemschutzeinsätzen!

Für den Sicherheitstrupp ist sie zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel geworden, um im Ernstfall wichtiges Material für die Rettung eines verunfallten Kameraden oder einer dritten Person mitführen zu können.

Die GEARBAG PRO geht mir ihrer Ausstattung über diese Anforderungen hinaus!

Das gute Raumangebot der Tasche bietet viel Platz für umfangreiches Material, je nach dem individuellen Notfall-Konzept einer Feuerwehr.

In das 55 Liter fassende Hauptfach passt ein kompletter Pressluftatmer und weiteres Zubehör findet in den innenliegenden Netztaschen Platz.

An einer Außenseite ist die Tasche mit einer Halterung für die Feuerwehraxt oder das Halligan-Tool ausgestattet. Denn das, was an der Tasche befestigt ist, muss nicht noch zusätzlich getragen werden!

Im extra-schnell zugänglichen Maskenfach ist Platz für die wesentliche, zur Versorgung mit Atemluft notwendige Ausrüstung: Atemschutzmaske, Lungenautomat und der Handgriff vom Flaschenventil des Pressluftatmers – kompakt und an einem Ort.

Zusätzlich ist die Tasche mit einem integrierten Gurtsystem ausgestattet, mit dem sich die Tasche bei Bedarf auf dem in Not geratenen Kameraden fixieren lässt und dadurch auch bei der Rettung die Versorgung mit Atemluft gesichert bleibt.

Das robuste Trolley-System in Kombination mit den stabilen Alu-Druckguss-Rollen und Gleitschienen am Boden erlauben den leichten Transport durch eine einzelne Einsatzkraft ohne großen Kraftaufwand. Auch über Treppenstufen hinweg.

Für die Rückzugsweg-Sicherung kann an der GEARBAG PRO der KOMBI Leinenbeutel montiert werden.


Ausstattung:

- Hauptfach (ca. 55 Liter) mit:
      - 3-fach Gurt z. B. zur PA-Befestigung
      - schnell zugängliches Deckelfach für z. B. Rettungstuch
      - seitliche Netztaschen
- Maskenfach (ca. 15 Liter) mit:
      - Platz für Atemschutzmaske, Lungenautomat
      - Zugriff auf Flaschenventil im Hauptfach
      - 2 seitliche Einsteckfächer für z.B. Rettungsschere und Bandschlinge
      - schnell zugängliches Deckelfach für z. B. Fluchthaube
      - Deckel mit Einhandöffnung für schnellen Zugriff ins Fach
- außenliegende Halterung für Feuerwehraxt/Halligan-Tool
- außenliegende Befestigungsschnallen für KOMBI-Leinenbeutel
- hoch belastbare Textilschlaufe hinten, oben
- Reißverschluss-Außenfach (B x H: 45 x 19 cm) mit
      - Textilgurten des integrierten Fixiersystems
- abnehmbare, gelbe Klett-Schilder auf dem Deckel:
      - 1x mit Aufdruck SICHERHEITSTRUPP (B x H: 45 x 8 cm)
      - 1x ohne Aufdruck zur individuellen Beschriftung (B x H: 45 x 8 cm)
- 2 hochbelastbare Tragegriffe
- 2 gut erkennbare, leuchtgelbe Griffe zur Einhandöffnung von
   Hauptfach und Maskenfach
- robustes Trolley-System mit:
      - Alu-Druckgussrollen
      - Teleskopgriff
- Gleitschienen an Unterseite erleichtern Vorgehen im Seitkriechgang
- Rundum-Polsterung zum Schutz von Pressluftatmer, Lungenautomat
  und Atemschutzmaske


Anwendungsmöglichkeiten:

Über die reine Versorgung mit Atemluft hinaus bietet die Tasche zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten für den Einsatz, die die Rettung erleichtern können.


Sichere Fixierung der Tasche am verunfallten Kameraden

Mit zwei strapazierfähigen Textilgurten kann die Tasche auf dem in Not geratenen Kameraden fixiert werden. So bleibt die Versorgung mit Atemluft während der gesamten Rettung gesichert, ohne dass die Tasche noch extra von einem Kameraden mitgeführt werden muss.

Die Gurte sind außen an der Tasche in der Seitentasche untergebracht. Zum Befestigen werden sie um den Kameraden herum gelegt, dann an den frei liegenden Steckschnallen arretiert und festgezogen.


Einsatz als Notfall-Rettungssystem

Zusammen mit einem mitgeführten Bergetuch wird aus der GEARBAG PRO in wenigen Schritten ein komplettes Notfall-Rettungssystem, das sowohl eine kräftesparende Rettung als auch die dauerhafte Versorgung des Kameraden mit Atemluft ermöglicht!

Anwendung:

- in Not geratener Kamerad wird auf das Rettungstucgelegt
   à unteres Ende des Rettungstuchs ca. auf Mitte des Oberschenkels
- GEARBAG PRO wird auf den Kameraden gelegt
   à Versorgung mit Atemluft kann eingerichtet werden
- unteres Ende des Rettungstuchs wird zwischen den Beinen nach oben
  gezogen mit einem Karabiner an der dafür vorgesehenen Textilschlaufe
  hinten, oben an der Tasche befestigt
- mit den Textilgurten des integrierten Fixiersystems der GEARBAG PRO
  werden Rettungstuch und die Tasche am Patienten fixiert
- Sicherheitstrupp greift Rettungstuch an den obersten Tragegriffen und zieht
  den Kameraden aus dem Gefahrenbereich


Rückzugsweg-Sicherung

An den zwei außenliegenden Schnallen der GEARBAG PRO kann ein KOMBI Leinenbeutel oben auf der Tasche befestigt werden. Je nach Lage kann mit der darin befindlichen Rettungsleine die Rückzugsweg-Sicherung erfolgen.
So bleibt die persönliche, am Mann mitgeführte Rettungsleine in vollem Umfang nutzbar.


Lieferumfang:

Sicherheitstrupp-Tasche mit integriertem Trolley-System ohne weiteres oder bebildertes Zubehör


Spezifikationen:

- Farbe: schwarz
- Maße (B x H x T): 77 x 26 x 38 cm
- Gewicht (leer): 4.700 g
- Material: 1200D Polyester
- Artikel-Nr.: 4721-9005






leicht mitzunehmen:

robustes Trolley-System zum einfachen Mitziehen der Tasche






geräumig:

Platz für einen kompletten Pressluftatmer



integriert:

Textilgurte zum Fixieren der Tasche bei der Rettung



variabel:

schnell zugängliche Einsteckfächer im Deckel für z. B. Brandfluchthaube etc.





schneller Zugriff:

Maskenfach mit Zugriff auf Atemschutzmaske, Lungenautomat und das Flaschenventil sowie Zubehör





sofort erkennbar:

abnehmbarer Kennzeichnungsstreifen "SICHERHEITSTRUPP" plus zusätzlichem, neutralen Streifen zur individuellen Beschriftung

entlastend & clever:

Feuerwehraxthalterung hält Blatt und Schaft sicher fixiert (auch für Halligan-Tool geeignet)

durchdacht und mit System:

Steckschnallen zur Fixierung des KOMBI Leinenbeutels