Türkennzeichnung leicht gemacht – intuitiv und zuverlässig

  • intuitiv: Türkennzeichnung leicht gemacht
  • praxisorientiert: auch mit Schutzhandschuhen gut bedienbar
  • variabel: um den Arm oder an Koppel, bzw. Materialschlaufe tragbar

CHECKER POUCH



praxisorientiert:

Platz  für zehn CHECKER STRAP Türkennzeichnungsbänder



CHECKER POUCH, befüllt



Anwendungsbeispiel:

CHECKER STRAP Türkennzeichnungsbänder im CHECKER POUCH




Mit jedem Griff ein Türkennzeichnungsband zur Hand, intuitiv und zuverlässig – das ist es was die CHECKER POUCH Manschette ausmacht.

Insgesamt zehn Kennzeichnungsbänder finden in der CHECKER POUCH Platz. Jedes Band liegt dabei sauber in Elastikschlaufen im Inneren der Manschette und nur die leicht zu greifenden Kordel-Stopper liegen außen auf.

Jedes Band lässt sich ganz einfach, einzeln durch Ziehen am Kordel-Stopper entnehmen, egal in welcher Reihenfolge, egal in welche Zugrichtung.

Die Manschette selbst wird entweder mit ihrem langen Klettverschluss passgenau über der Schutzjacke am Arm getragen oder kann mit einem Karabiner an Gürtel und Materialschlaufe eingehängt werden.

Die CHECKER POUCH Manschette ist das ideale Hilfsmittel für die Türkennzeichnung dank dem die Entnahme der Kennzeichnungsbänder auch mit Schutzhandschuhen problemlos möglich ist!

Eine Anleitung zum Befüllen der CHECKER POUCH liegt im Service-Bereich der Website zum Download bereit: Anwendung CHECKER POUCH


Ausstattung:

- 10 Steckplätze für CHECKER STRAP
   Türkennzeichnungsbänder (9861-2508)
- innenliegende Elastikschlaufen zum Verstauen
    der Kennzeichnungsbänder und  Schutz vor
    Verheddern der Bänder untereinander
- 2 lange Klettstreifen zur passgenauen Befestigung am Arm
- 2 Metallösen zur Befestigung mit einem Karabiner
   an Koppel oder Jacke


Lieferumfang: 

Manschette, leer und ohne weiteres, abgebildetes Zubehör


Spezifikationen:

- Farbe: blau
- Größe: 42 x 11 x 2 cm
- Gewicht: 0,16 kg
- Material: 370G TEC Fire Retardant
- Art.-Nr.: 2813-3804 







zuverlässig:

leichte Entnahme einzelner Kennzeichnungsbänder, auch mit Handschuhen






sauber gelöst:

Elastikschlaufen für die Kennzeichnungsbänder gegen Verheddern der Bänder







aus der Praxis für die Praxis:

verschiedene Trageweisen, je nach Ausrüstungskonzept:

- als Manschette am Arm
- mit Karabiner an der Uniform
- als Manschette an
   Leinenbeutel etc.